· 

Dojokalender 2019

 

 

Willkommen im neuen Jahr, willkommen 2019!

 

Pünktlich zum neuen Jahr ist er fertig, der neue Dojokalender für 2019.

 

Dieser begleitet dich durch das ganze Jahr, durch die Jahres- und Dojozeiten.

 

Dojokalender im Rhythmus der Natur

 

Du wirst feststellen, dass sich die Jahreszeiten im Dojokalender weniger an den meteorologischen oder astronomischen Jahreszeiten orientieren sondern mehr dem Rhythmus der Natur folgen.

 

Wo bei uns der meteorologische Frühlingsanfang erst am 01. 03.2019 und der astronomische Frühlingsanfang sogar erst am 20.03.2019 beginnt, findest du im Dojokalender den Frühlingsbeginn bereits Mitte im Februar!

 

Die ersten Fühlingszeichen bewusst wahrnehmen!

 

Tatsächlich können wir hier bereits die ersten Frühlingsboten in der Natur beboachten. Die Tage werden langsam wieder merklich länger, die Bäume beginen ihre Energie zu mobelisieren und auch die ersen (Sing)Vögel kehren langam zurück.

 

Eine wunderbare Möglichkeit die Jahreszeichen bewusster wahrzunehmen und zu genießen!

 

Jahreszeiten in der TCM

 

In der TCM ist jede Jahreszeit einem jeweiligen Element zugeordnet. So steht der Frühling ganz im Zeichen des Holzelements, drauf folgt Sommer -  Feuerelement, Herbst - Metallelement und der Winter - Wasserelement.

 

Zwischen den jeweiligen Jahreszeiten finden wir sanfte Übergangszeiten, die sogenannten Dojozeiten.  Dojozeiten stehen ganz im Zeichen des Erdelements, wodurch hier grade unsere Mitte sehr empfänglich ist.

 

Tipps für die Dojozeiten

 

Dojozeit sind eine schöne Möglichkeit Körper, Geist und Seele in Balance zu bringen.

Du findest im Kalender einige Tipps, wie du die die Dojozeiten noch bewusste für dich nutzen kannst.

 

Freue dich auf weitere Tipps und Rezepte

 

Wenn du weitere Tipps und Rezepte rund um die Jahreszeiten und Dojozeiten erhalten möchtest, trage dich am besten hier in den Newsletter ein, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen.

 

Hier kannst du dir den Dojokalender runterladen!

 

Viel Spaß und bis bald,

 

herzliche Grüße

 

Melina