· 

Energetische Psychotherapie

"Ändert sich der Zustand der Seele, so ändert sich auch das Aussehen des Körpers und umgekehrt." (Aristoteles)

 

Aristoteles wusste es schon, unsere Gefühle sind mit unserem Körper und seinen Wahrnehmungen verbunden. Daher ist es doch naheliegend, unseren Körper bei der Bearbeitung von negativen Emotionen, Erlebnissen, Stresssituationen, Glaubensmustern oder Ähnlichem mit einzubeziehen oder?


Genau dies macht sich die energetische Psychotherapie nach Dr. F. Gallo zum Nutzen und vereint dabei verschiedene Elemente z. B. aus der TCM, Hypnotherapie und EMDR.

 

Das schöne an der energetischen Psychotherapie ist nicht nur der ganzheitliche Ansatz, zudem ist man selbst aktiv am Prozess beteiligt, stärkt somit seine Selbstwirksamkeit und kann einzelne Elemente problemlos im Alltag intergrieren.

 

Weitere Informationen finden Sie auch hier.